Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren

Im direkten Auftrag unserer Mandantin, einem internationalen, marktführenden Technologieunternehmen (Spezialanlagenbau) mit Sitz in Zürich Ost, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Sr. Manager Lean Manufacturing/OPEX Global

In dieser vielseitigen Funktion sind Sie Teil des Corporate Business Development Teams am Hauptsitz und sind direkt der Geschäftsleitung unterstellt. Sie übernehmen den Lead in der Prozessentwicklung sowie Optimierung von globalen Geschäftsprozessen mit Hauptfokus Global Markets und Manufacturing. Sie sind vielseitig in der strategischen Planung globaler Prozesse (Lean, Kaizen etc.) mit diversen Ländergesellschaften/Business Units tätig, lancieren und überwachen ein Portfolio an Strategischen Initiativen und überwachen die Projektleiter aus interdisziplinären globalen Teams. Dabei sind Sie in einer internationalen Hub Funktion zwischen Business und den diversen Stakeholdern in den Absatzmärkten tätig und führen ein kleines Team (Projektleiter/Lean Manager). Sie erarbeiten Projektpläne, überwachen Status/Budgets sowie Timelines diverser Teilprojekte und begleiten Prozessoptimierungen von der Initiierung über die Entwicklung bis zur Implementierung. Wichtige Aufgaben im Bereich Change Management und Projektkommunikation (z.B. Coaching und Monitoring der Prozessimplementierung in den Tochtergesellschaften/Produktionsstätten) und Controlling (z.B. Budget-Veranwortung des Projekte-Portfolios, KPI Monitoring) gehören ebenfalls zu Ihrem daily business. Unsere Mandantin bietet Ihnen eine spannende globale Funktion im Projekt- und Processmanagement mit hoher Selbständigkeit und enger Zusammenarbeit mit diversen Fachabteilungen (Engineering/Produktion, QM, IT, Finanzen, Marketing/Sales etc.). Dies bei einem marktführenden, innovativen sowie internationalen Unternehmen mit einer sympathischen, unkomplizierten Unternehmenskultur. Der Reiseanteil dieser Position beträgt ca. 10% (Europa, USA, Asien).

Um in dieser verantwortungsvollen Aufgabe erfolgreich zu sein, bringen Sie eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Grundausbildung sowie eine höhere relevante Weiterbildung im Bereich Technik und/oder Betriebswirtschaft (z.B. Studium Maschinenbau oder BWL) mit. Sie verfügen über mehrjährige Praxis in vergleichbaren Positionen im Projektmanagement von globalen Unternehmensprozessen (z.B. Manager Continous Improvement, Leader OPEX), welche Sie in grösseren Unternehmen mit komplexen internationalen Strukturen in der technischen produzierenden Industrie gesammelt haben. Essentiell ist vor allem Ihre Expertise in internationalen Produktionsprozessen. Spezifische Praxis aus entsprechenden Project Management Offices mit vielen interdisziplinären Schnittstellen (IT, Finanzen, Sales, PM etc.) ist, wie auch Erfahrung aus stark regulierten Branchen (z.B. Spezialanlagenbau, Automotive oder Kraftwerksbau) von Vorteil. Nebst fundierten Projekt Management Skills und starkem IT Flair, bringen Sie sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse mit, und sind versiert im Umgang mit SAP Systemen. Wenn Sie zudem eine pragmatische, organisationsstarke Persönlichkeit sind, die auf allen Hierarchieebenen gewinnend kommunizieren kann und auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf behält, sollten wir uns baldmöglichst kennenlernen.

Suchen Sie eine neue neue Herausforderung als Teamlead Lean/Corporate Process Development bei einem führenden Unternehmen seiner Branche mit dynamischem internationalen Umfeld? Erfüllen Sie die obigen Anforderungen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome) an Herrn Roger Theiler, roger.theiler@evergreen-hr.ch.

Ihr HR Consultant:

Roger Theiler

Roger Theiler
Sr. HR Consultant