Diese Website verwendet Cookies um Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. mehr erfahren

Im exklusiven Auftrag unserer Mandantin, einem internationalen, marktführenden Technologieunternehmen (Anlagenbau für die Automotive, Aviatik und Maschinenindustrie) mit Sitz in Zürich (zentrale Lage), suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Category Manager Indirect Procurement (m/w)

In dieser abwechslungsreichen Funktion sind Sie für das strategische Procurement Ihrer Commodities (indirect services/materials) unseres Kunden im Raum EMEA verantwortlich. Sie führen sowie koordinieren diverse Einkaufsprojekte und erarbeiten Strategien im Einkauf Ihrer Warengruppen (z.B. HR und Engineering Dienstleistungen, Marketing, Fleet und Travel Management, General Services/Materials, IT und Telecom etc.). Weiter pflegen Sie Kontakte zu etablierten sowie neuen Lieferanten und verhandeln Agreements/Verträge für diverse Standorte in der Schweiz sowie Europa/EMEA. Hierbei arbeiten Sie eng mit den lokalen Einkäufern in den einzelnen Ländern/Standorten sowie vielseitigen internen Stakeholdern (z.B. Finance, HR, Marketing, Engineering) zusammen. Sie überwachen das Lieferantenportfolio, koordinieren Kostensenkungsprojekte und prüfen laufend Optimierungsmöglichkeiten in der Supply Chain indirect services unseres Kunden. In enger Abstimmung mit den Internen Kunden (Länderorganisationen/Standorte/Headquarter) stellen Sie eine optimale Versorgung/Qualität der Einkaufsdienstleistungen sicher und koordinieren spannende, standortübergreifende Projekte. Unsere Mandantin bietet Ihnen eine vielseitige Tätigkeit als Teil eines jungen, dynamischen Einkaufsteams in einem marktführenden internationalen Unternehmen mit sehr guten internen Entwicklungsmöglichkeiten.

Um diese vielseitige Position optimal besetzen zu können, bringen Sie eine kaufmännische/technische Grundausbildung sowie eine Weiterbildung zum eidg. dipl. Einkäufer (oder gleichwertig) mit. Sehr gut denkbar ist ebenfalls eine betriebswirtschaftliche Weiterbildung (z.B. Bachelor mit Fokus SCM). Zudem können Sie bereits auf einige Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Rolle im strategischen Einkauf von indirekten Materialien und/oder Dienstleistungen (von Vorteil mit vergleichbaren Schwerpunkten im Bereich Professional Services) zurückgreifen, die Sie in einem grösseren Unternehmen mit internationalem Umfeld, gesammelt haben. Von grossem Vorteil sind Ihre spezifischen Kenntnisse im Einkauf von indirekten Services (z.B. HR Dienstleistungen, Serviceverträge etc.) sowie ggf. Ihre spezifische Erfahrung aus der Maschinenindustrie- oder Transport/Luftfahrtbranche. Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch und sehr gut in Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Auch konnten Sie idealerweise bereits Erfahrung im Umgang mit SAP (MM, PP) sammeln. Diese Position setzt zudem starke Projektmanagement-Fähigkeiten voraus. Sie sind ein kommunikations- und organisationsstarker Teamplayer, der eine selbständige und pro aktive Arbeitsweise zu seinen Stärken zählt? Dann sollten wir uns baldmöglichst kennenlernen.

Suchen Sie eine neue Herausforderung im strategischen Einkauf von indirect Services/Materials im internationalen Umfeld als Teil eines kollegialen, dynamischen Einkaufsteams? Erkennen Sie sich selbst im obigen Profil? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (CV inkl. Arbeitszeugnisse, Diplome etc.) an Herrn Roger Theiler, roger.theiler@evergreen-hr.ch.

Ihr HR Consultant:

Roger Theiler

Roger Theiler
Sr. HR Consultant