Im Auftrag unserer Mandantin, einem führenden Unternehmen im internationalen Spezial-Anlagenbau mit Sitz im Raum Zürich Ost, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter globaler Anlagenbau/Maschinenbau

In dieser vielseitigen Funktion sind Sie für die Leitung kundenspezifischer Projekte im globalen Anlagenbau verantwortlich und betreuen Kunden aus unterschiedlichsten Branchen (z.B. Maschinenbau, Food-, Pharma, Petrochemie) betreffend die marktführenden Produkte Ihres Unternehmens. Sie koordinieren Technische Komponenten (Auslegung, Projektabwicklung) mit dem Engineering zu sämtlichen Anlagenkomponenten und überwachen die Projektaufträge (u.a. Projektschritte-/Milestones, Vergabe an Unterlieferanten, Zahlungsflüsse etc.). Sie begleiten die Projekte von Aufnahme bis zur Übergabe an den Kunden und sind auch nach Projektabschluss ein wichtiger Kontakt für den Kunden bei technischen und kommerziellen Fragen. Zudem sind Sie in der Vorprojektphase Ansprechpartner für technische Belange und beraten die Kunden in enger Kooperation mit dem Engineering betr. Machbarkeit und möglichen Umsetzung der Projekte. Sie koordinieren internationale Projektteams, übernehmen Aufgaben im Lieferantenmanagement und definieren und überwachen KPI´s und Messgrössen in globalen Projekten. Unsere Mandantin bietet Ihnen eine vielseitige Funktion als Projektleiter im globalen Spezial-Anlagenbau mit der Möglichkeit gelegentlicher Reisen, v.a. in die Metropolen Europas, sowie in die USA und Asien.

Um in dieser anspruchsvollen Funktion erfolgreich zu sein, bringen Sie ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur im Maschinen- oder Anlagenbau, sowie einige Jahre Berufserfahrung als Projektleiter im internationalen Anlagenbau, mit. Spezifische Kenntnisse in Thermodynamik sowie ggf. der Pipeline-Auslegung sind von Vorteil. Sie verfügen über sehr gute planerische und organisatorische Fähigkeiten und haben eine ziel- und kundenorientierte Arbeitsweise. Sie kommunizieren stilsicher in Deutsch sowie verhandlungssicher in Englisch und haben fundierte Erfahrung mit dem SAP. Sie sind gerne international unterwegs, bringen gute intercultural-Management Fähigkeiten mit und bezeichnen sich selbst als belastbaren und flexiblen Teamplayer? Dann sollten wir uns baldmöglichst kennenlernen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erkennen Sie sich selbst im obigen Profil? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome) per E-Mail an Roger Theiler, roger.theiler@evergreen-hr.ch.